Du findest hier eine Übersicht über Workshops und Seminare, die ich in der nächsten Zeit bei mir in meinem Raum in Eckernförde oder auswärts gebe.


Bei Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen stehe ich Dir gerne per Telefon oder Mail zur Verfügung.

 

Die Astrologische Symbolaufstellung gilt als Tagesseminar. Da es monatlich wiederkehrend statt findet, habe ich die Veranstaltungen unter Termine eingestellt!

Veranstaltungsorte aktuell:

 

 

Hinweis: Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich selbst, während der freiwilligen Teilnahme innerhalb und außerhalb der Gruppe. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung. Das Seminar ist kein Ersatz für psychiatrische oder medizinische Behandlung.

 

Was sind Seminare?

Von einem Seminar spricht man in der Regel bei einer einmaligen Weiterbildungsveranstaltung. Während ein Vortrag eher eine reine Informationsveranstaltung ist, geht es beim Seminar um das Vermitteln von Wissen und Fähigkeiten.

Im Gegensatz zu einem Vortrag werden bei einem Seminar die Teilnehmer aktiver eingebunden, von ihnen wird Mitarbeit erwartet.

Die Teilnehmer sind also nicht reine Zuhörer, sondern nehmen durch Fragen und Diskussionen aktiv teil. Die Dauer eines Seminars geht meist erheblich über die eines Vortrags hinaus.

Was ist ein Workshop?

Beim Workshop wird vom klassischen Konzept „vorne steht einer, die anderen hören zu“ abgewichen. Die Wissensvermittlung erfolgt primär durch Gruppenarbeit, also durch „work“. Erkenntnisse werden gemeinsam erarbeitet.

Während bei einem Seminar der Theorieanteil größer ist als der Praxisanteil, verhält es sich bei einem Workshop üblicherweise umgekehrt.

Ein Workshop findet deshalb in der Regel auch in einem kleineren Teilnehmerkreis statt. Die Teilnehmer bilden eine Form von Arbeitsgemeinschaften, in denen das Wissen und die Fähigkeiten gemeinsam erarbeitet werden.

 

Quelltext: http://www.zeitblueten.com/news/vortrag-seminar-kurs-workshop-webinar-kongress-barcamp/