zellverfügbar - leer - strukturiert - lebendig verwirbelt

 

Auf der Suche nach dem richtigen Wasser, bin ich zufällig in 2017 bei der Wassertankstelle gelandet.
Ich war mal wieder auf einer Messe und meine Kollegin Susanne Ludewig hatte ihre blaue Flasche gefüllt mit zellverügbarem Wasser dabei......mmmmh, war das lecker.

 

Wasserflaschen mit Flyer 2018 verkl

 

 

Daraufhin hat sie mich zu einem Wasservortrag der Wassertankstelle e.V. eingeladen.
An dem Abend wurde uns so viel Wissen rund um das Wasser und den Umweltschutz vermittelt, daß ich wusste: das Wasser der Wassertankstelle möchte ich testen!

 

Gesagt und getan: ich habe mich gleich für die Trinkstudie angemeldet und konnte so das Wasser bei Susanne tanken und ausprobieren. Täglich konnte ich das reine Wasser trinken, Kaffee kochen, Tee kochen, Fenster putzen, Haare ausspülen, Nudeln kochen, Blumen gießen und mehr und ich war begeistert.
Mein Entschluß war gefasst und auch ich habe mich für die Wassertankstelle entschieden.
Im August 2017 war ich mit Susanne zu einer Fortbildung der Wassertankstelle nach Pforzheim gereist.

Seitdem organisiere ich Wasservorträge. Sie sind sehr beliebt, kostenlos und das mitgebrachte Wasser wird kostenlos getestet.
Unser Referent Stephan Muth erklärt die Unterschiede zwischen Leitungswasser, gekauftem Wasser aus Plastik- und Glasflaschen und reinem Wasser. Weiterhin wird über die Trinkwasserqualität und geltenden Richtlinien in Deutschland informiert.

 

Seit neuestem ist der Sportmediziner Prof. Dr. Ingo Frohböse Partner der Wassertankstelle. Dazu hier das Video mit ihm und vielen wichtigen Infos dazu.

 

Möchtest du noch mehr Informationen zum Thema Wasser von der Wassertankstelle, dann informiere dich gerne hier!

 

Auf dieser Seite www.gesundes-wasser-im-norden.jimdo.com findest Du auch Infos und Termine zum Thema "Wasser". Verschiedene Ansprechpartner stehen für Fragen zur Verfügung und organisieren ganz regelmäßig Vorträge.

 

Wassertankstelle Logo

Der Verein Wassertankstelle e.V. sieht seine Aufgabe in erster Linie darin, allen Bürgern wichtige Informationen zum Thema Wasser zukommen zu lassen und darüber aufzuklären, was die eigentliche Funktion von Wasser ist und wie es tatsächlich um die Trinkwasserqualität in Deutschland bestellt ist und welche Richtlinien und Richtwerte beim Wasser gelten.

 

Der Verein möchten aufklären und sensibilisieren. Er sammelt wissenschaftliche Beiträge und auch Erfahrungsberichte.

Außerdem hast Du die Möglichkeit Dein Leitungswasser oder Lieblingsmineralwasser gerne kostenfrei testen lassen. Wolltest Du nicht schon immer wissen, was Du jeden Tag trinkst?

 

Ein weiteres Ziel unserer Organisation ist es, Wassertankstellen im deutschsprachigem Raum zu eröffnen, hier kann jeder kostenfrei sauberes und reines Wasser im Zuge unserer Trinkstudien tanken. Niemand sollte für reines und sauberes Trinkwasser bezahlen müssen. Hierzu suchen wir auch weiterhin engagierte Bürger die unser Projekt unterstützen.

 

Hier die Termine zu Wasser-Vorträgen in Eckernförde. Weitere Termine und Orte auf der Seite www.gesundes-wasser-im-norden.jimbdo.com

 

Ich freue mich auf Dich