Klangschalen erlernen und anwenden bei Menschen mit Demenz und psychischen Erkrankungen.

 

Dieses Seminar bietet im Arbeitsgebiet Pflege und Demenz spezielle Klangmethoden, die sich an die individuellen Bedürfnisse der Menschen in dem Bereich beziehen.

Der oftmals plötzliche Einzug in ein Seniorenheim, Alterserkrankungen, Veränderungen im fortschreitenden Alter können bei den betroffenden Menschen und natürlich auch deren Angehörige zu Unsicherheiten und Ängsten führen. Hier entsteht der Wunsch nach Halt, Zugehörigkeit, Verstanden sein und Sicherheit.

 

Die Klangarbeit ermöglicht einen Zugang zu den Menschen, der sie zur Ruhe kommen lässt, Sicherheit und Vertrauen schenkt und sie nicht überfordert. Die Absicht in der Begleitung und Betreuung mit Klang liegt nicht in der Heilung, sondern dem Menschen etwas Schönes erleben zu lassen, sowie Körperentspannung und Wohlbefinden zu ermöglichen.

 

In diesem Seminar

Themen:

  • Umgang bei Menschen mit Demenz
  • Klangschalen erleben als Form der Stimulation der Sinne
  • praktische Übungen für Einzelanwendungen und für Gruppen
  • Klang und Traumreisen und Märchen

Im Anschluss an das Seminar erhälst Du eine Anwendermappe und ein Zertifikat von mir.

Voraussetzung: Klangschalen-Massage Teil I.

 

Termin: 29. + 30. September 2018
Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Preis: 300 €

 

Ich gebe auch Inhouse-Seminare!